22/11/2017
..

Ein freier Tag. Ich gehe sehr viel zu Fuß, marschiere beinahe, und ignoriere den Wind. In der Nähe vom Alexanderplatz mache ich ein paar Fotos von schäbigen Plattenbauten, als ich merke, dass eine Gruppe von Frauen genau in meine Richtung fotografiert. Ich maule sie an, da fällt mir auf, dass ihr Kumpel hinter mir steht und ebenfalls Aufnahmen von den Plattenbauten gemacht hat. Ich entschuldige mich und wir lachen gemeinsam.

Nachdem ich vor vielen Monaten in der U-Bahn von kichernden Kreuzberg-Mädchen fotografiert wurde, traue ich allen alles zu. Es ist ohnehin alles möglich, vornehmlich das Schlimme.

  1. 23/11/2017
    Jana

    schön, dass Du wieder schreiben magst

  2. 23/11/2017

    Danke, Jana!

Kommentieren