01/05/2008
..

“Westerhorstmann hat seine Hallen mit Kameras bestückt, auf deren Bilder er überall in der Welt via Internet und mit persönlichem Passwort zugreifen kann. Westerhorstmann stellt sogar nachts seine Allgegenwärtigkeit unter Beweis: Einmal hat er von zu Hause aus einer Schichtführerin eine Abmahnung erteilt. Denn er hatte über seine Kameras gesehen, dass sie statt einer weißen eine graue Arbeitshose trug.”

Günter Wallraff, Zeit Magazin

  1. 11/05/2008

    […] dieser Albtraum wahrscheinlich noch heute.Günter Wallraff buk als Niedriglöhner Brötchen.| via ruhepuls | angstgemacht um 15:16 | 0 Kommentare | 0 Trackbacks | Top Exits (0) 0 […]

Kommentieren